Feierabend Tour Santanyí – Son Macià – Bonany – Santanyí

Gestern waren wir mal zeitig fertig im bald eröffnenden Coworking & Meeting Space Rayaworx – also auf die Mopeten und ins Umland von Santanyí.

Ermita de Bonany

Auf der Anhöhe Ermita de Bonany (317m) zwischen Petra, Sant Joan und Vilafranca de Bonany hielten wir an und genossen den Blick aufs Umland in der untergehenden Sonne.

Da erinnerte ich mich, dass ich hier vor einigen Jahren auf meiner allerersten Mallorca-Ausfahrt mit Mallorquin Bikes gewesen bin 🙂 Hatte ganz vergessen, wo uns Johannes damals als erste Kurven-Einlage nach Start in Felanitx hinführte.

Fahrtechnisch keine grosse Herausforderung, für eine kleine Runde ist es schön mit spektakulärem Blick in Richtung Tramuntana Gebirge! Leider hüllten sich gestern die Berge in Dunst und Wolken.

Dafür begrüsste uns eine andere Bewohnerin der Ermita de Bonany – findest Du sie im Suchbild?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

107 km Feierabendstrecke

Santanyí – s’Alqueria Blanca – Calonge – s’Horta – an Portocolom vorbei – M4014 – Son Macià – Manacor gestreift – Petra – Villafranca de Bonany – Ermita de Bonany – Porreres – Llucmajor – Campos – Santanyí

Ok. Das letzte Stück war langweilige Hauptstrasse, das DFB Pokalspiel rief. Zuvor hatten wir einige Zeit ergebnislos eine Finca bei Llucmajor gesucht, dabei die schöne Zufahrt zur Finca Puput (Wiedehopf) mit eisernem Vogel entdeckt.

finca puput wiedehopf

Einfahrt zur Finca Puput (Wiedehopf)

¡Hasta la vista!
Deine Tourentante

Advertisements